GREEN CITIES NEWS RENEWABLES

Solarbetriebene Polizeistation: Cincinnati hat die grünsten Helfer in Grün

Die Polizeistation im US-amerikanischen Cincinnati gilt als nachhaltigste Polizeistation des Landes. Dank Photovoltaik liegt ihre Energiebilanz bei Null.

Nachhaltig und solarbetrieben – das ist eine Polizeistation in Cincinnati. Die neue Zentrale des Disctrict 3 in dem US-amerikanischen Bundesstaat setzt neue Maßstäbe für Nachhaltikeit in der Branche.

Sie ist das neueste Beispiel von gelungener  Zusammenarbeit von Architekten, Designern und Planern, die das neue Gebäude nach nachhaltigen Vorstellungen erbaut haben. Ein Jahr nach Fertigstellung ist die Polizeistation die erste ihrer Art in ganz Amerika, deren Energiebilanz gleich Null ist. Die Solarzellen des Polizeistation produzieren so viel Energie, dass der Eigenbedarf des Gebäudes gedeckt werden kann.

DAS GEBÄUDE WIRD VON SOLARZELLEN BETRIEBEN

Während die meisten öffentlichen Gebäude und Ämter nachts geschlossen sind, muss die Zentrale der Cincinnati–Polizei rund um die Uhr mit Energie versorgt werden. Die auf dem Dach montierten Solarzellen sind so effektiv, dass sie der Energieversorgung des Gebäudes gerecht werden können, obwohl dieses insgesamt beinahe 200 Polizeibeamte beherbergt. Dank der modernen Bauweise und neuartigen Architektur konnte man auch an der Konstitution des Gebäudes selbst einiges einsparen.

DAS GEBÄUDE DIENT ALS COMMUNITY CENTER

Die Zentrale soll nicht nur der Polizei dienen; auch die Nachbarschaft soll von dem neuen Gebäude profitieren. Dabei wurde das Gebäude als Community Center geplant und ausgestattet. Der Komplex sollte nicht wie sonst üblich den Charakter eines Amtes ausstrahlen, sondern eine offene und einladene Begegnungsstätte darstellen. Natürliches Sonnenlicht, Photovoltaik und Wärmepumpenheizungen sorgen für die nötigen Annehmlichkeiten. Der Komplex bietet einen deutlichen Kontrast zu den bisher existierenden Einrichtungen öffentlicher Ämter. Auch die Planung des Gebäudes ging Hand in Hand mit den Einwohnern in der Nachbarschaft.

FÜR AMERIKA NOCH RELATIV UNTYPISCH: FAHRRADWEGE

Die Station ist über Fahrradwege erreichbar und legt außerdem einen starken Fokus auf die Erreichbarkeit für Fußgänger. Ein Politprojekt für die Vereinigten Staaten sozusagen. Die Station sollte sich perfekt in die Nachbarschaft eingliedern können. Auch künstlerisch macht das Gebäude etwas her – insgesamt 14 Säulen markieren die Wahrzeichen der Gegend, eine dreidimensionale Karte im Eingangsbereich gibt Orientierungshilfe für Besucher. Die Stadt Cincinnati und ihre Einwohner haben sich immer schon einen Ort „für alle“ gewünscht – mit der neuen Polizeizentrale soll sich jetzt niemand mehr ausgeschlossen fühlen.

0 Kommentare zu “Solarbetriebene Polizeistation: Cincinnati hat die grünsten Helfer in Grün

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: